Mit ihm fing alles an. PIU 65 ist ein Entwurf des Industriedesigners Patrick Frey und des Architekten Björn Götte und das erste Modell der Sommerhaus-Serie. PIU 65 hat 65 qm Wohnfläche, 35 qm überdachte Terrassenfläche und  zwei Magazinabstellräume mit je 2,5 qm. Im Inneren befinden sich ein großer Wohn-, Ess- und Kochbereich, sowie zwei Schlafzimmer und ein Bad. Zu dieser Aufteilung bieten wir verschiedene Varianten an. PIU 65 kann als Feriendomizil für 2-6 Personen, als kleines Wohn-, Gäste- oder Arbeitshaus dienen. Große Fensterfronten öffnen das Haus in zwei Himmelsrichtungen. Im Wohnraum sorgt eine große Schiebetür in der acht Meter langen Fensterfront für einen fließenden Übergang von innen nach außen. Die vorgelagerte Terrasse bietet mit seiner abgesenkten Stufe eine unkomplizierte Sitzmöglichkeit. Auf der überdachten Terrasse können Sie Ihren Kaffee geschützt vor Regen und Mittagssonne genießen. Die Veranda verbindet optisch und funktional das Haus mit seiner Umgebung und lässt sich als zusätzlicher Raum nutzen. Je nach Sonnenstand projiziert der transparente Dachüberstand ein reizvolles Schattenspiel auf die Lärchenholzfassade. Zusätzlichen Stauraum bieten zwei außen liegende Magazinräume. Der Grundriss mit Küche und Bad im Zentrum minimiert die sonst üblichen Flurbereiche. So lässt sich jeder Quadratmeter nutzen, der zentrale Wohnraum mit der Fensterfront gewinnt an Großzügigkeit. Die zwei Zimmer sind von dem offenen Wohnbereich durch Schiebetüren abtrennbar. So können die Räume und Blickachsen flexibel gestaltet werden. Für PIU 65 werden die Wand-, Boden- und Deckenelemente vorgefertigt auf die Baustelle geliefert und dort an einem Tag zusammen gesetzt.

  • 65 qm
  • 1 grosser Wohn- und Essbereich / 2 Schlafzimmer / 1 Bad / 2 Magazinabstellräume / [65 qm] Terrasse, davon [35 qm] überdacht
  • Share:

Modern house manufacture

Get in touch with us!